Gauangelloch aus der Luft

Foto mit freundlicher Genehmigung von Heidelberg-Ballon

[Home] [Über "Pro Gauangelloch"] [Archiv 2005] [Aktion 2004] [Downloads] [Impressum + Kontakt] [Weidenklinge heute]

Am rechten Bildrand kann man die Weidenkinge II gut erkennen. Das Baugebiet wird vermutlich vom Ortsrand bis zum Bildrand reichen. Eine schaurige Vorstellung...

Am linken Bildrand kann man das im FNP mit Bildäcker bezeichnete Gebiet gut als große Lücke am süd-östlichen Rand von Gauangelloch erkennen.........